17 Fußballfreunde, darunter acht frisch gebackene "Schwarzkittel" aus dem Kreis Dillenburg, haben den Neulingslehrgang auf dem Herborner "Rehberg" absolviert. Gemeinsam mit Lehrgangsleiter Sebastian Müller, Kreis-Schiri-Obmann Jörg Menk, Verbandsliga-Referee Dominik Bräunche und dem ehemaligen Kreis-Lehrwart Roland Horschitz stellten sich die erfolgreichen Absolventen dem Fotografen. (Foto: Joachim Spahn)

Das Führungsgremium der heimischen Unparteiischen nutzt die unfreiwillige Corona-Pause, um Nachwuchs für die „schwarze Zunft“ auszubilden. Der geplante Neulingslehrgang, der als Videokonferenz beziehungsweise im „E-Learning“ stattfindet, beginnt am Samstag (14. November). Weitere Lehrgangstage sind der 15., 19., 20., 24. und der 25. November. Interessierte Fußballfreunde können sich auf der Homepage www.hfv-online.de im Bereich „Lehrgänge“ bereits […]

Die Unparteiischen der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg treffen sich am Freitag (6. März) zur nächsten Pflichtsitzung. Schauplatz der Zusammenkunft ist das Sportheim des FC „Germania“ Hörbach. Die Schiris tagen ab 18.15 Uhr; unentschuldigtes Fehlen wird satzungsgemäß bestraft.

In der Schlussphase nahm das Kräftemessen der kickenden Unparteiischen noch einmal richtig Fahrt auf: Mit hart umkämpften Halbfinal- und Endspielen sowie dem Sieg der Vertretung aus Offenbach ist am Samstag das Jubiläums-Futsal-Turnier der Schiedsrichter-Mannschaften in Dillenburg zu Ende gegangen. „Danke, dass Ihr alle gekommen seid“, rief Turnierleiter Martin Seidel den acht teilnehmenden Teams bei der […]