Wie viele Unparteiische es dereinst waren, die sich kurz nach dem Ersten Weltkrieg zusammenschlossen, ist nicht überliefert. Fest steht indes, dass Anwärter für das Amt des Unparteiischen damals bis nach Wetzlar reisen mussten, um so genannte „Belehrungsstunden“ besuchen und die Schiri-Prüfung ablegen zu können. Im Mai 1920 riefen heimische Spielleiter die Schiedsrichtervereinigung Dillenburg ins Leben. […]

Attraktiver Kick unter dem Hallendach! 59 Mannschaften haben ihre Meldung für den „Alois-Plescher-Futsal-Winterpokal“ abgegeben, der vom 3. bis 8. Januar in der Nassau-Oranien-Halle in Dillenburg über die Bühne geht.

Wie viele Unparteiische es dereinst waren, die sich kurz nach dem Ersten Weltkrieg zusammenschlossen, ist nicht überliefert. Fest steht indes, dass Anwärter für das Amt des Unparteiischen damals bis nach Wetzlar reisen mussten, um so genannte „Belehrungsstunden“ besuchen und die Schiri-Prüfung ablegen zu können. Im Mai 1920 riefen heimische Spielleiter die Schiedsrichtervereinigung Dillenburg ins Leben. […]

Dillkreis-Schiris: Letzte Pflichtsitzung im Jahr 2016

Die Spielleiter der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg kommen am Freitag (13. Dezember) zur letzten Pflichtsitzung im Kalenderjahr 2019 zusammen. Schauplatz des Treffens ist das Domizil des FC „Germania“ Hörbach. Los geht’s um 18.15 Uhr. Unentschuldigtes Fehlen wird satzungsgemäß bestraft.

Mit einem dreitägigen Hallen-Fußball-Turnier im Januar sowie einem Festakt am 13. Juni feiern die Unparteiischen aus dem Landstrich an der Dill 2020 das 100-jährige Bestehen ihrer Vereinigung. Im Zuge einer Pflichtsitzung loste Dagmar Jung, dienstältestes Mitglied des Kreisschiedsrichterausschusses, jetzt die Gruppeneinteilung für das Jubiläums-Turnier aus, das am 10. und 12. Januar in der Nassau-Oranien-Halle in […]

Zu ihrer vorletzten Pflichtsitzung im laufenden Kalenderjahr treffen sich die Unparteiischen der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg am Freitag (1. November). Schauplatz der Zusammenkunft ist das Domizil des FC „Germania“ Hörbach. Während des Treffens wird unter anderem die neue Ausgabe der Schiedsrichter-Zeitung „Der Peifekopp“ (56. Ausgabe/Ausgabe: November 2019) verteilt. Los geht’s um 18.15 Uhr. Unentschuldigtes Fehlen wird satzungsgemäß […]

Gleich im Anschluss an den Neulingslehrgang im August bzw. September 2019 haben die Unparteiischen der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg das Patenmodell neu aufgelegt. Jedem in Zukunft für Vereine aus dem Kreis Dillenburg tätigen Absolventen des diesjährigen Neulingslehrgangs konnte für die Dauer von mindestens 12 Monaten ein erfahrener Referee als sogenannter „Pate“ zur Seite gestellt werden. Zu Beginn […]

Erfahrener Schiedsrichter: Sebastian Müller (36/SSC Burg) ist zurzeit als einer von zwei Dillkreis-Schiedsrichtern bis hinauf zur Fußball-Gruppenliga aktiv. Jetzt hat ihn der KSA Dillenburg zum neuen Preisträger der DFB-Aktion „Danke, Schiri!“ auf Kreisebene gekürt.

Das Sportheim des FC Hörbach ist am Freitag (11. Oktober) einmal mehr Schauplatz einer Schiedsrichter-Pflichtsitzung. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft im „Germania“-Domizil steht ein Regel-Referat des Kreis-Lehrwarts Sebastian Müller. Beginn der Veranstaltung ist um 18.15 Uhr. Unentschuldigtes Fehlen wird satzungsgemäß bestraft.