Im Jahr 2000 hatten die Unparteiischen aus dem Landstrich an der Dill auf der Sportanlage in Donsbach ihr 80-jähriges Bestehen gefeiert.

Ein Jahrzehnt später (2010) waren das Sportgelände in Sechshelden sowie die benachbarte Willi-Thielmann-Halle Schauplatz der 90-Jahr-Feier.

Jetzt haben Kreisschiedsrichterobmann Jörg Menk und seine Mitstreiter im KSA Dillenburg die ersten organisatorischen Weichen für die Festveranstaltung anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Schiri-Zusammenschlusses gestellt.

Die „100-Jahr-Feier“ geht am 13. Juni 2020 (Samstag) im Donsbacher Dorfgemeinschaftshaus über die Bühne; die Übernahme der Schirmherrschaft hat Lahn-Dill-Landrat Wolfgang Schuster bereits telefonisch zugesagt.

Neben dem Festakt in der „guten Stube“ des Dillenburger Stadtteils planen die Unparteiischen der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg und der für das Jubiläum eigens gebildete Festausschuss zwei Fußball-Turniere, die vom 10. bis 12. Januar 2020 in der Nassau-Oranien-Halle in Dillenburg über die Bühne gehen werden.

Geplant sind ein regionales Hallen-Fußball-Turnier der Schiedsrichter-Mannschaften sowie eine Art „verkürzter Winterpokal“, der als „Futsal-Turnier“ ausgerichtet wird.

Darüber hinaus soll zum 100-jährigen Bestehen ein „Jubiläums-Peifekopp“ erscheinen; der „Peifekopp“ ist seit Juli 2001 das offizielle Mitteilungsblatt der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg.

Nach zwei ersten Treffen tagt der Festausschuss der Dillkreis-Schiris am 17. Juni (Montag) ein drittes Mal: Das Treffen im „Hotel Garni“ in Burg beginnt um 18 Uhr.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*