Joachim Spahn ist "Der Macher" der Schiedsrichterzeitung "Der Peifekopp". (Foto: Pomoja)

Sporttreibende Vereine aus der Herborner Kernstadt und den Ortsteilen sind für Mittwoch (15. Mai) zu einem Info-Abend ins Mehrgenerationenhaus der Arbeiterwohlfahrt Lahn-Dill eingeladen.

Joachim Spahn, „Sport-Coach“ für Herborn, informiert interessierte Vereinsvertreter über die Inhalte des Landesprogramms
„Sport und Flüchtlinge“. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft stehen die diversen Möglichkeiten, Fördermittel für Initiativen zu erhalten, die der Eingliederung von Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund mit Hilfe des Sports zugute kommen. Beginn der Veranstaltung im Herborner Mehrgenerationenhaus ist um 18 Uhr. Weitere Infos: Joachim Spahn, Tel. (0157) 57192290.


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*