Im „Hessischen Hof“ in Kirchhain geht am Freitag (21. Juli) die traditionelle Saisoneröffnung der Schiedsrichter-Region Gießen/Maburg über die Bühne.

Die beiden Regionalbeauftragten für den Bereich „Ansetzungen“ und das „Lehrwesen“ – Sebastian Fink und Steffen Rabe – haben eine umfangreiche Tagesordnung vorbereitet.

Auf die teilnehmenden höherklassigen Unparteiischen (von der Gruppenliga an aufwärts), Beobachter und KSA-Mitglieder der Fußballkreise warten ein Rück- und Ausblick auf das Spielgeschehen sowie ein Erfahrungsaustausch in geselliger Runde.

Ferner sollen die Aufsteiger ausgezeichnet und die Ausscheider geehrt werden.

Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*