Die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Kreissschiedsrichterausschusses sowie die Feier zum 100-jährigen Bestehen der SR-Vgg. Dillenburg sind „Highlights“ im 2020er-Jahresprogramm, das der KSA im Zuge seiner jüngsten Zusammenkunft in Burg festgelegt hat.

Die Termine für 2020 im Überblick:

Freitag, 31. Januar 2020, 18.15 Uhr, Sportheim Hörbach: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des KSA Dillenburg.

Freitag, 14. Februar 2020, 18.15 Uhr, Sportheim Hörbach: Pflichtsitzung.

Freitag, 6. März 2020, 18.15 Uhr, Sportheim Hörbach: Pflichtsitzung.

Freitag, 3. April 2020, 18.15 Uhr, Sportheim Hörbach: Pflichtsitzung.

Freitag, 8. Mai 2020, 18.15 Uhr, Sportheim Hörbach: Pflichtsitzung.

Samstag, 13. Juni 2020, 18 Uhr: Dorfgemeinschaftshaus Donsbach: Feier, 100-Jahre Schiedsrichtervereinigung Dillenburg.

Freitag, 17. Juli 2020, 18.15 Uhr, Sportheim Hörbach: Pflichtsitzung.

Freitag, 14. August 2020, 18.15 Uhr, Sportheim Hörbach: Pflichtsitzung.

Freitag, 11. September 2020, 18.15 Uhr, Sportheim Hörbach: Pflichtsitzung.

Freitag, 9. Oktober 2020, 18.15 Uhr, Sportheim Hörbach: Pflichtsitzung.

Freitag, 13. November 2020, 18.15 Uhr, Sportheim Hörbach: Pflichtsitzung.

Stand: 7. April 2019

Dillkreis-Schiris: Letzte Pflichtsitzung im Jahr 2016

Ehrungen sowie ein Regel-Referat werden im Mittelpunkt der Pflichtsitzung stehen, zu der sich die Unparteiischen der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg am Freitag (12. April) treffen.

Das Referat im Zuge der Zusammenkunft im Sportheim des FC „Germania“ Hörbach hält voraussichtlich Tobias Vogel; bei ihm handelt es sich um den Schiedsrichter-Lehrwart des Main-Taunus-Kreises.

Ferner sollen im Zuge der Zusammenkunft die Kreis-Sieger der diesjährigen DFB-Aktion „Danke Schiri!“, Ibrahim Reinhardt und Joachim Spahn, geehrt werden.

Beginn der Sitzung ist um 18.15 Uhr. Unentschuldigtes Fehlen wird laut Satzung bestraft.

12 Fußballfreunde haben den diesjährigen Schiedsrichter-Neulingslehrgang im Kreis Dillenburg erfolgreich absolviert; neun von ihnen werden in Zukunft für Vereine aus dem Landstrich an der Dill aktiv sein. Die abschließende Prüfung in Herborn ging unter Leitung von Kreis-Schiri-Lehrwart Sebastian Müller (links) und Roland Horschitz (2.v.l.) über die Bühne. (Foto: Joachim Spahn)

Sebastian Müller, Lehrwart im Dillenburger Schiedsrichterausschuss, hat den 2019er-Neulingslehrgang auf Kreisebene terminiert.

Die Ausbildung angehender Spielleiterinnen und Spielleiter erfolgt vom 12. August bis 1. September in Herborn.

Die Veranstaltung im Sportheim auf dem „Rehberg“ soll – wie schon im Vorjahr – als Mischung aus Präsenz- und Online-Lehrgang stattfinden.

Die Treffen im Zuge des Neulingslehrgangs finden am 12. August, 16. August, 17. August, 30. August und 1. September statt; die Prüfung steigt am letzten Lehrgangstag, dem 1. September.

Nach der offiziellen Veröffentlichung des Lehrgangs auf der Homepage „www.hfv-online.de“ können die heimischen Vereine Anwärter bzw. Teilnehmer für den Lehrgang melden. Weitere Infos: Sebastian Müller, Tel. (0170) 2884891.

Foto: Joachim Spahn