Die Schiedsrichtervereinigung Dillenburg zeigt ebenfalls Solidarität mit den Opfern der verheerenden Flutkatastrophe im Ahrtal.

Unser Schiedsrichter-Kamerad Reinhard Eisenkrämer (Foto) sammelt daher Spenden, die direkt an die betroffenen Orte Ahrbrück und Hönningen in Rheinland-Pfalz weitergeleitet werden.

Viele Schiedsrichter*innen unserer Vereinigung spendeten schon die Spesen eines Spiels, sodass bereits mehrere hundert Euro zusammengekommen sind.

In Reinhards Spendendose ist aber noch ausreichend Platz. Wer ebenfalls spenden möchte, kann dies gerne bis zum 22.08.2021 tun (egal ob Schiedsrichter oder nicht).

Kontoinhaber: Reinhard Eisenkrämer
IBAN: DE52 5165 0045 0101 2907 16
BIC: HELADEF1DIL
Verwendungszweck: Schiedsrichter Fluthilfe

Reinhard wird das gesammelte Geld direkt an den Bürgerverein Ahrbrück weiterleiten.

Vielen Dank an alle, die sich bereits beteiligt haben oder beteiligen möchten! Jede Unterstützung zählt, jeder Cent kommt an!

Die Kreisoberliga-Schiedsrichter Jakob Pfeifer (TV Ewersbach) und Fynn Bernhardt (SV Niederscheld) wurden vom Kreislehrstab für den U21-Förderkader der Region Gießen/Marburg nominiert.

Beide werden somit in einigen KOL-Spielen beobachtet und können bei entsprechend guten Leistungen zur Winterpause oder zum Saisonende den Sprung in die Gruppenliga schaffen.

Zur Aufnahme in den Förderkader muss noch die Leistungsprüfung aus Lauf- und Regeltest bestanden werden. Diese wird Mitte September abgelegt.

Wir wünschen Jakob und Fynn viel Erfolg!

Jakob Pfeifer
Fynn Bernhardt

Am Freitag, den 13. August 2021 wird im Sportheim des FC Hörbach die nächste Sitzung der Dill-Schiedsrichter stattfinden.

Aufgrund der Corona-Lage wird die Zusammenkunft in zwei Blöcken stattfinden: Block 1 ab 17:00 Uhr, Block 2 ab 18:30 Uhr.

Geplant sind ein Regelreferat des stellvertretenden Lehrwarts Dominik Bräunche sowie eine Auffrischung zum Online-Spielbericht durch DFBnet-Administrator Bruno Misamer.

Der KSA freut sich auf zahlreiches Erscheinen!

Neulingslehrgang 2019

Das Führungsgremium der heimischen Unparteiischen nutzt die unfreiwillige Corona-Pause, um Nachwuchs für die „schwarze Zunft“ auszubilden. Der geplante Neulingslehrgang, der als Videokonferenz beziehungsweise im „E-Learning“ stattfindet, beginnt am Samstag (14. November). Weitere Lehrgangstage sind der 15., 19., 20., 24. und der 25. November. Interessierte Fußballfreunde können sich auf der Homepage www.hfv-online.de im Bereich „Lehrgänge“ bereits […]

Die Unparteiischen der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg treffen sich am Freitag (6. März) zur nächsten Pflichtsitzung. Schauplatz der Zusammenkunft ist das Sportheim des FC „Germania“ Hörbach. Die Schiris tagen ab 18.15 Uhr; unentschuldigtes Fehlen wird satzungsgemäß bestraft.