Mit einem Gutschein dankte Kreisschiedsrichterobmann Jörg Menk (links) im Zuge der freitäglichen Schiri-Pflichtsitzung in Hörbach seinem Vorgänger Florian Kunz (rechts) für seine Arbeit als „Chef“ der heimischen Unparteiischen. (Foto: Joachim Spahn)

Mit einem Gutschein dankte Kreisschiedsrichterobmann Jörg Menk (links) im Zuge der freitäglichen Schiri-Pflichtsitzung in Hörbach seinem Vorgänger Florian Kunz (rechts) für seine Arbeit als „Chef“ der heimischen Unparteiischen. (Foto: Joachim Spahn)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*