„Großer Bahnhof“ für die „wahren Helden“ des Schiedsrichterwesens
"Wahre Helden des Schiedsrichterwesens!" Im Rahmen des Festakts in der Sportschule Grünberg wurden mit Ibrahim Reinhardt (Mitte) und Joachim Spahn (links) auch zwei Preisträger der DFB-Aktion "Danke Schiri!" aus dem Kreis Dillenburg geehrt; erster Gratulant war Kreisschiedsrichterobmann Jörg Menk (rechts). (Foto: Ralf Feuring)

„Ihr seid die wahren Helden des Schiedsrichterwesens!“ Das rief Verbandsschiedsrichterobmann Gerd Schugard den über 70 Unparteiischen zu, die jetzt anlässlich der 2019er-Aktion „Danke Schiri!“ in der Sportschule Grünberg geehrt wurden. Erstmals seit der Neuauflage der Initiative durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) vor vier Jahren hatten sich alle 32 hessischen Fußball-Kreise an der Aktion beteiligt und […]

Read more
Die 52. Ausgabe ist fertig! Der neue Schiedsrichter-„Peifekopp“ liegt vor

28 Seiten stark ist die neue Ausgabe der Schiedsrichter-Zeitung „Der Peifekopp“, die jetzt im Download-Bereich dieser Homepage unter „Der Peifekopp“ zum Herunterladen eingestellt wurde. Das Juli-Exemplar enthält ein Grußwort sowie ein Porträt des „Peifekopp“-Machers Joachim Spahn, unter dessen Leitung seit 2001 nunmehr 52 Ausgaben der Schiedsrichter-Zeitung erschienen sind. In seinem Grußwort befasst sich der Dillkreis-ÖMi […]

Read more
„Großer Bahnhof“ für die Gewinner der Kreisehrenamtspreise
Gemeinsam mit Lahn-Dill-Landrat Wolfgang Schuster und Herborns Bürgermeister Hans Benner stellten sich die Gewinner und Platzierten der diesjährigen Ehrenamtsaktion auf Kreisebene dem Fotografen. (Foto: Spahn)

„Macht weiter so – denn ohne Euch laufen die Räder in den Vereinen nicht.“ Treffend war der Appell, den Herborns Bürgermeister Hans Benner an die sieben Funktionäre und Funktionärinnen richtete, die jetzt im Sportheim auf dem „Rehberg“ im Rahmen der diesjährigen DFB-Ehrenamtsaktion auf Kreisebene ausgezeichnet wurden. An der Spitze der Geehrten, denen auch Landrat Wolfgang […]

Read more
Futsal: „Der Kick in der Halle wird deutlich attraktiver“
Fachkundiger Referent: Volker Höpp - Mitglied des Verbandslehrstabs - gab den Dill-Schiris im AWO-Mehrgenerationenhaus eine umfangreiche Einführung in die Futsal-Regeln. (Foto: Spahn)

Kumulierte Fouls, Strafstöße an der Zehn-Meter-Marke und zwei Schiedsrichter, die ein Spiel mit den weitgehend gleichen Aufgaben leiten: Dass Futsal eine Vielzahl von Besonderheiten zu bieten hat, erfuhren die Unparteiischen der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg am Freitagabend. Volker Höpp, Mitglied des Verbandslehrstabs, hatte als Referent den Weg ins AWO-Mehrgenerationenhaus in Herborn gefunden, um die Dillkreis-Referees auf die […]

Read more
%d Bloggern gefällt das: