Die Schiedsrichtervereinigung Dillenburg trauert um Werner Sommer (SV 1926 Eisemroth)
Bestürzung im Lager der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg: Werner Sommer (links), der seit 1976 Unparteiischer gewesen war, ist am 15. September 2018 im Alter von 73 Jahren gestorben.

Tiefe Trauer bei den Unparteiischen aus dem Landstrich an der Dill: Werner Sommer, der fast 42 Jahre lang Mitglied der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg gewesen war, ist am 15. September 2018 gestorben. Als der Referee des SV Eisemroth 2013 im Rahmen einer Pflichtsitzung für mehr als 1250 Spielleitungen geehrt wurde, brachte der damalige Eisemrother Vereinsvrsitzende Klaus-Dieter Schäfer […]

Read more
Trainer und Schiris im Dialog: Medienkompetenz durch Erfahrungsaustausch erweitert

Wo die Möglichkeiten und die Grenzen des Einsatzes von Videos in Unterrichtseinheiten liegen – das lernten zwei Vertreter aus dem Fußball-Kreis Dillenburg jetzt anlässlich des DFB-Moduls „Medienkompetenz“ in der Sportschule Kaiserau. „Der Erfahrungsaustausch zwischen Trainer- und Schiedsrichterausbildern war durchaus zielführend“, resümierten Frank Dalwigk (Trainerausbilder aus dem Landstrich an der Dill) und Kreis-Schiedsrichter-Lehrwart Sebastian Müller übereinstimmend. […]

Read more
Kreisehrenamtspreis 2018: Ann-Kathrin Seelhof und Bernd Krauskopf gemeinsam vorn
Gemeinsam mit Lahn-Dill-Landrat Wolfgang Schuster und Herborns Bürgermeister Hans Benner stellten sich die Gewinner und Platzierten der diesjährigen Ehrenamtsaktion auf Kreisebene dem Fotografen. (Foto: Spahn)

Das ist zweifelsohne ein Novum in der Geschichte des Dillkreis-Fußballs: Der Landstrich an der Dill stellt 2018 nicht nur einen, sondern gleich zwei DFB-Kreis-Ehrenamtssieger. Wie Martin Seidel, „Chef“ der heimischen Kicker, jetzt mitteilte setzten die Mitglieder des Kreisfußballausschusses bei der Abstimmung über die von den Vereinen eingereichten Vorschläge Ann-Kathrin Seelhof (SV Uckersdorf) und Bernd Krauskopf […]

Read more
Siegener Referee referiert bei Pflichtsitzung der Dillkreis-Schiedsrichter

Das Domizil des FC „Germania“ Hörbach ist am Freitag (14. September) Schauplatz der Monatsversammlung der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg. Im Rahmen der Zusammenkunft werden den heimischen Unparteiischen unter anderem die Absolventen des jüngsten Neulingslehrgangs vorgestellt. Das Regelreferat hält Felix Weller (SR-Vgg. Siegen-Wittgenstein). Beginn der Pflichtsitzung ist um 18.15 Uhr. Unentschuldigtes Fehlen wird satzungsgemäß bestraft.

Read more
Neulingslehrgang erfolgreich beendet: „Frisches Blut“ für die „schwarze Zunft“
12 Fußballfreunde haben den diesjährigen Schiedsrichter-Neulingslehrgang im Kreis Dillenburg erfolgreich absolviert; neun von ihnen werden in Zukunft für Vereine aus dem Landstrich an der Dill aktiv sein. Die abschließende Prüfung in Herborn ging unter Leitung von Kreis-Schiri-Lehrwart Sebastian Müller (links) und Roland Horschitz (2.v.l.) über die Bühne. (Foto: Joachim Spahn)

„Es haben alle bestanden.“ Zufrieden mit dem Ergebnis des 2018er-Schiedsrichter-Neulingslehrgangs im Landstrich an der Dill zeigte sich jetzt Kreis-Lehrwart Sebastian Müller. Das Sportgelände auf dem Herborner „Rehberg“ war vier Tage lang Schauplatz der Ausbildung interessierter Anwärterinnen und Anwärter zum Spielleiter gewesen. Ergänzt wurden die Präsenztage durch die Möglichkeit, sich mit Hilfe des E-Learnings in die […]

Read more
Neulingslehrgang läuft – „Schwarze Zunft“ darf sich auf 12 neue Schiedsrichter freuen
Im Sportheim auf dem Herborner "Rehberg" hat der 2018er-Neulingslehrgang der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg begonnen. Kreis-Lehrwart Sebastian Müller (stehend) und seine Mitstreiter vermitteln bis zum 2. September 12 Anwärterinnen und Anwärtern die Geheimnisse der 17 Fußball-Regeln. (Foto: Joachim Spahn)

„Ich hoffe, dass Ihr viel Spaß an Eurem neuen Hobby habt.“ Mit diesen Worten hieß Jörg Menk, Obmann der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg, die Anwärterinnen und Anwärter willkommen, die seit wenigen Tagen am 2018er-Neulingslehrgang teilnehmen. Bis zum 2. September werden 12 „Schiris in spe“ von Kreis-Lehrwart Sebastian Müller und seinen Mitstreitern in die Geheimnisse der 17 Fußball-Regeln […]

Read more
Dillkreis-Schiedsrichter: Ab Montag (13. August) Schiri-Neulingslehrgang in Herborn
Sportliches Aushängeschild: Schiedsrichter Sebastian Müller (SSC Burg/Bild) ist einer der beiden heimischen Unparteiischen, die in der Saison 2017/2018 Begegnungen bis zur Fußball-Gruppenliga leiten dürfen. Die Zahl derer, die in der höchsten Klasse der Region Gießen/Marburg pfeifen, soll mittelfristig von 32 auf 25 Unparteiische verkleinert werden. (Foto: Jürgen Reichel)

Nicht nur auf Landes-, sondern auch auf Kreis-Ebene sind die Verantwortlichen stets auf der Suche nach neuen Unparteiischen. Ab Montag (13. August) geht im Landstrich an der Dill daher ein Schiedsrichter-Neulingslehrgang über die Bühne. Schauplatz der Ausbildungsveranstaltung unter Leitung von Kreis-Lehrwart Sebastian Müller ist das Herborner Rehbergstadion. Im Rahmen des Neulingslehrgangs erfolgt eine Einführung in […]

Read more
Dill-Schiris in neue Saison gestartet – Zahl aktiver Fußball-Teams sinkt
Saisonstart der Dillkreis-Schiris: Kreis-Lehrwart Sebastian Müller (stehend, links) sprach vor rund 70 Unparteiischen im Sportheim des FC Hörbach über die Neuerungen, die die Schiedsrichter in der Saison 2018/2019 bei ihren Spielleitungen beachten müssen. (Foto: Joachim Spahn)

Die Menge der Fußball-Mannschaften, die hessenweit aktiv am Spielbetrieb teilnimmt, sinkt! Das erfuhren die rund 70 Unparteiischen, die jetzt den Weg zur ersten Pflichtsitzung der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg in der Saison 2018/2019 gefunden hatten. Im Sportheim des FC „Germania“ Hörbach dankte Martin Seidel (Eisemroth), „Chef“ der Kicker aus dem Landstrich an der Dill, den Referees für […]

Read more
Attraktive Derbys läuten die neuen Kreispokal-Wettbewerbe ein
Insgesamt 57 Mannschaften beteiligen sich am „Krombacher Kreispokal“ sowie am „Ü35/Alt-Herren-Pokal“. Die beiden ersten Runden wurden im Sportheim des SSV Sechshelden von „Krombacher“-Gebietsvertreter Sebastian Schupp (links) unter den Argusaugen von Bernd Hermann (2.v.l.), Spielleiter Roland Paul und Kreisfußballwart Martin Seidel (rechts) ausgelost. (Foto: Joachim Spahn)

Der „Krombacher Kreispokal“ steht im Landstrich an der Dill weiter hoch im Kurs! Gleich 57 Mannschaften werden an den beiden Wettbewerben teilnehmen, die unter der Führung der Spielleiter Roland Paul (Senioren) und Klaus Klein (Alte Herren/Ü35) bis zum Ende der Saison 2018/2019 ausgetragen werden. Im Beisein von rund 80 Vertretern der beteiligten Vereine losten Sebastian […]

Read more
Regional-Turnier in Werdorf: Dill-Schiris mit ausgeglichener Bilanz Vierter
Mit einer ausgeglichenen Bilanz und Turnierplatz vier kehrten die Unparteiischen der SR-Vgg. Dillenburg vom regionalen Fußball-Turnier der Schiedsrichter-Mannschaften in Werdorf nach Hause zurück. Es siegte die Vertretung aus Marburg. (Foto: privat)

Zwei Siege, ein Unentschieden, zwei Niederlagen – mit einer ausgeglichenen Bilanz beendete die Vertretung aus dem ehemaligen Dillkreis das traditionelle regionale Fußball-Turnier der Schiedsrichter-Mannschaften in Werdorf. Betreut von ihren erfahrenen Trainern Manfred Hees und Roland Schmidt, legten die Dill-Schiris einen guten Start in den mit sechs Mannschaften besetzten Wettstreit hin. Dem 2:1-Auftakterfolg gegen Frankenberg folgte […]

Read more
%d Bloggern gefällt das: