Der neue „Peifekopp“ ist fertig: Ausgabe 22 wird am 7. Juli erstmals verteilt

Unterstützt von seinen verdienstvollen Mitstreitern Helmut Metz (SSV Donsbach) und Ralf Viktora (SSV Dillenburg), hat Joachim Spahn (TSV Eibach), Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit (BfÖ) im Dillenburger Kreisschiedsrichterausschuss, jetzt die 22. Ausgabe der Schiri-Zeitung „Der Peifekopp“ erstellt. Die Ausgabe für Juli 2008 liegt der Druckerei zur Vervielfältigung vor. Der neue „Peifekopp“ kann unter Downloads auf dieser Homepage heruntergeladen werden!

Read more
Dill-Schiris ehren Axel Baum: Treuer Unparteiischer bei Monatsversammlung ausgezeichnet

Für seine langjährige Treue zur Schiedsrichter-Vereinigung Dillenburg wurde jetzt Axel Baum (SSV Eiershausen) ausgezeichnet. Der 45-jährige Unparteiische ist seit zwei Jahrzehnten Mitglied der heimischen „Schwarzkittel“. Dill-Schiri-Obmann Rainer Wendland (TuS Driedorf) und sein Stellvertreter Michael Garrison (SSV Steinbrücken) würdigten die langjährige Zugehörigkeit Baums anlässlich der jüngsten Monatsversammlung im Hörbacher Sportheim und überreichten dem engagierten Spielleiter neben einer Urkunde die ihm zustehende Ehrennadel.

Read more
Deutschlandweit sind 78.617 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter aktiv

In den Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bunds sind zurzeit exakt 78.617 aktive Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter gemeldet. Das geht aus der aktuellen SR-Statistik des DFB hervor. Im ehemaligen Dillkreis zählen zurzeit 192 Referees zur Aktiven-Riege.

Read more
Ralf Viktora: „Strukturreform bietet dem Schiedsrichter-Wesen zahlreiche Chancen“

Der ranghöchste heimische Spielleiter nutzte die Gunst der Stunde, um unter den Unparteiischen der Region eine Art Aufbruchstimmung zu verbreiten: „Wenn wir gemeinsam die Chancen nutzen, die uns die Reform bietet, hat jeder etwas davon“, unterstrich Ralf Viktora (Mitglied des Verbandsschiedsrichterausschusses), als er jetzt im Rahmen des Bezirks-Lehrabends der Referees in Gladenbach über die Auswirkungen der Auflösung der hessischen Fußball-Bezirke auf das Schiedsrichter-Wesen referierte.

Read more
Scheidender Bezirksschiedsrichterausschuss und altgediente Unparteiische feierlich verabschiedet

Die stehenden Ovationen, mit denen die fast 100 erschienenen ranghöchsten Unparteiischen des in Auflösung befindlichen Fußball-Bezirks Gießen-Marburg ihren langjährigen „Chef“ verabschiedeten, hatte sich der Fernwälder Funktionär redlich verdient. „Wir danken Dir für die vielen Jahre, die Du für die Schiedsrichter gearbeitet hast“, unterstrich Biedenkopfs Kreis-Schiri-Obmann Heinz Althaus (Hartenrod), als er am Mittwochabend anlässlich des Bezirks-Lehrabends in Gladenbach im Namen seiner KSO-Amtskollegen Bezirksschiedsrichterobmann Hans-Peter Schön offiziell verabschiedete.

Read more
Kurt Hain hält den Schiris seit vierzig Jahren die Treue: Dillkreis-Schiedsrichter ehrten verdienten Spielleiter

Vor vier Jahrzehnten hatte sich der dem TSV Rittershausen zugehörige Unparteiische der „schwarzen Zunft“ angeschlossen. Jetzt dankten ihm die heimischen Spielleiter für seine langjährige Treue. Die freitägliche Monatsversammlung im Sportheim des FC „Germania“ Hörbach bildete den passenden Rahmen, um Kurt Hain für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der Schiedsrichter-Vereinigung Dillenburg zu ehren.

Read more
%d Bloggern gefällt das: