Attraktive Derbys läuten die neuen Kreispokal-Wettbewerbe ein
Insgesamt 57 Mannschaften beteiligen sich am „Krombacher Kreispokal“ sowie am „Ü35/Alt-Herren-Pokal“. Die beiden ersten Runden wurden im Sportheim des SSV Sechshelden von „Krombacher“-Gebietsvertreter Sebastian Schupp (links) unter den Argusaugen von Bernd Hermann (2.v.l.), Spielleiter Roland Paul und Kreisfußballwart Martin Seidel (rechts) ausgelost. (Foto: Joachim Spahn)

Der „Krombacher Kreispokal“ steht im Landstrich an der Dill weiter hoch im Kurs! Gleich 57 Mannschaften werden an den beiden Wettbewerben teilnehmen, die unter der Führung der Spielleiter Roland Paul (Senioren) und Klaus Klein (Alte Herren/Ü35) bis zum Ende der Saison 2018/2019 ausgetragen werden. Im Beisein von rund 80 Vertretern der beteiligten Vereine losten Sebastian […]

Read more
Regional-Turnier in Werdorf: Dill-Schiris mit ausgeglichener Bilanz Vierter
Mit einer ausgeglichenen Bilanz und Turnierplatz vier kehrten die Unparteiischen der SR-Vgg. Dillenburg vom regionalen Fußball-Turnier der Schiedsrichter-Mannschaften in Werdorf nach Hause zurück. Es siegte die Vertretung aus Marburg. (Foto: privat)

Zwei Siege, ein Unentschieden, zwei Niederlagen – mit einer ausgeglichenen Bilanz beendete die Vertretung aus dem ehemaligen Dillkreis das traditionelle regionale Fußball-Turnier der Schiedsrichter-Mannschaften in Werdorf. Betreut von ihren erfahrenen Trainern Manfred Hees und Roland Schmidt, legten die Dill-Schiris einen guten Start in den mit sechs Mannschaften besetzten Wettstreit hin. Dem 2:1-Auftakterfolg gegen Frankenberg folgte […]

Read more
Ehrenmitglied verstirbt 93-jährig: Die Schiedsrichter trauern um Alfred Fehling

Bestürzung im Lager der heimischen Unparteiischen: Alfred Fehling (rechts vorne im Bild) – das Ehrenmitglied, das am längsten der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg angehörte – ist am 19. Juni im Alter von 93 Jahren gestorben. Der ehemalige Generalvertreter einer Versicherungsgesellschaft hatte sich am 1. August 1950 der „schwarzen Zunft“ angeschlossen. Fehling jagte zu dieser Zeit als 25-jähriger […]

Read more
Die 52. Ausgabe ist fertig! Der neue Schiedsrichter-„Peifekopp“ liegt vor

28 Seiten stark ist die neue Ausgabe der Schiedsrichter-Zeitung „Der Peifekopp“, die jetzt im Download-Bereich dieser Homepage unter „Der Peifekopp“ zum Herunterladen eingestellt wurde. Das Juli-Exemplar enthält ein Grußwort sowie ein Porträt des „Peifekopp“-Machers Joachim Spahn, unter dessen Leitung seit 2001 nunmehr 52 Ausgaben der Schiedsrichter-Zeitung erschienen sind. In seinem Grußwort befasst sich der Dillkreis-ÖMi […]

Read more
„Macht weiter so!“ – Erfolgreiche Dillkreis-Schiris bei Sitzung in Hörbach geehrt

„Macht weiter so!“ – das rief Steffen Rabe, Beauftragter für das Lehrwesen in der Schiedsrichter-Region Gießen/Marburg, den beiden jungen Unparteiischen aus dem Landstrich an der Dill zu, die im Zuge der jüngsten Pflichtsitzung in Hörbach für ihren sportlichen Aufstieg geehrt wurden. „Das war ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung“, lobte der Simtshausener die Leistungen […]

Read more
Großer Erfolg für Dill-Schiris: Dominik Bräunche und Joel Gillner steigen auf
Erfolgreicher Dillkreis-Schiri: Schiedsrichter Dominik Bräunche (19, TSV Bicken) darf fortan Spiele bis zur Verbandsliga leiten. (Foto: Rolf Weichbold)

Kaum einmal ist eine Nachricht der Schiedsrichter-Region Gießen/Marburg bei den heimischen Unparteiischen derart begrüßt worden wie die jüngste Botschaft der Regionalbeauftragten Steffen Rabe und Sebastian Fink: Der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg, die in der jüngsten Vergangenheit im „Spitzenbereich“ nicht gerade mit sportlichen Erfolgen gesegnet war, hat die Saison 2017/2018 endlich einmal wieder zwei „Aufsteiger“ beschert. Dominik Bräunche  […]

Read more
„Großer Bahnhof“ für Steffen Decker – Schiri legt die Pfeife aus der Hand
„Großer Bahnhof“ für Steffen Decker (Mitte): Nach 500 geleiteten Spielen wurde der Schiedsrichter des SSV Guntersdorf am Samstagnachmittag von Rolf Weichbold (re.) und Bernd Eckhardt (links) als aktiver Unparteiischer verabschiedet.

500 geleitete Spiele in 24 Jahren – mit dieser beeindruckenden Bilanz ließ Steffen Decker, Unparteiischer des SSV Guntersdorf, am Samstagnachmittag seine Karriere als aktiver Referee ausklingen. „Wer das Ehrenamt des Schiedsrichters ausübt, hat heute keine leichte Aufgabe“, machte Joachim Spahn, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit im KSA Dillenburg, anlässlich der Verabschiedung seines 49-jährigen Schiri-Kollegen deutlich. Gemeinsam mit […]

Read more
Wie fit sind die Dill-Schiris? Dritte Leistungsprüfung in Hörbach

Der Schiedsrichterausschuss Dillenburg bietet den heimischen Unparteiischen, eine dritte und letzte Möglichkeit, die diesjährige Kreisleistungsprüfung abzulegen. Referees, die den Fitness- und Regeltest aus unterschiedlichen Gründen bei den bisherigen Treffen auf dem Herborner „Rehberg“ und im Eibelshausener Holderbergstadion nicht absolvieren konnten, sind für Freitag (8. Juni) nach Hörbach eingeladen. Auf der Sportanlage des dortigen Kreisoberligisten besteht […]

Read more
Am 8. Juni in Hörbach: Dillkreis-Schiris ehren erfolgreiche Spielleiter

Ehrungen und ein Referat von Steffen Rabe (Beauftragter für das Lehrwesen in der Schiedsrichter-Region Gießen/Marburg) stehen im Mittelpunkt der Pflichtsitzung der heimischen Unparteiischen am Freitag (8. Juni). Während der Zusammenkunft sollen unter anderem Referees ausgezeichnet werden, die am Ende der ausklingenden Saison 2017/2018 in eine höhere Spielklasse aufsteigen. Beginn der Pflichtsitzung im Sportheim des FC […]

Read more
Leistungsprüfung absolviert: Die Dillkreis-Schiris sind fit und regelsicher!
Nach dem Bestehen der obligatorischen Kreisleistungsprüfung sind die Unparteiischen der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg für die Saison 2018/2019 und für die letzten Spielleitungen der laufenden Meisterschaftsrunde gerüstet. (Foto: Rolf Weichbold)

Die Unparteiischen aus dem Landstrich an der Dill sind für die bevorstehenden Herausforderungen der Saison 2018/2019 und für die letzten Spielleitungen der laufenden Meisterschaftsrunde gerüstet. Nahezu 60 Spielleiterinnen und Spielleiter der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg haben in den letzten Wochen an der obligatorischen Kreisleistungsprüfung teilgenommen. Bei den Zusammenkünften im Eibelshäuser Holderbergstadion und auf dem Herborner „Rehberg“ stellten […]

Read more
%d Bloggern gefällt das: