Neuer „Peifekopp“ ist fertig – nächste Sitzung der Dillkreis-Schiedsrichter am 2. November

Bereits am Freitag (2. November) treffen sich die Unparteiischen der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg zu ihrer nächsten Pflichtsitzung.

Im Zuge der Zusammenkunft im Sportheim des FC Hörbach soll unter anderem die 53. Ausgabe der Schiri-Zeitung „Der Peifekopp“ verteilt werden.

Gegenstand der 24-seitigen Ausgabe sind ein Grußwort von HFV-Schatzmeister Ralf Viktora, Nachrufe auf die viel zu früh verstorbenen Unparteiischen Werner Sommer und Fred Pfeiffer sowie die obligatorischen Regelfragen.

Ein Kurz-Porträt des stellvertretenden Kreis-Schiedsrichter-Obmanns Rolf Weichbold, der unlängst die 1000 Spielleitungen voll gemacht hat, ein Überblick über die Termine 2019, Kurz-Meldungen sowie ein Nachbericht zum regionalen Fußball-Turnier der Referees im Sommer dieses Jahres runden die „Peifekopp“-November-Ausgabe ab.

Beginn der Pflichtsitzung ist um 18.15 Uhr. Unentschuldigtes Fehlen wird satzungsgemäß bestraft.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: