Neuer „Peifekopp“ ist fertig – nächste Sitzung der Dillkreis-Schiedsrichter am 2. November

Bereits am Freitag (2. November) treffen sich die Unparteiischen der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg zu ihrer nächsten Pflichtsitzung. Im Zuge der Zusammenkunft im Sportheim des FC Hörbach soll unter anderem die 53. Ausgabe der Schiri-Zeitung „Der Peifekopp“ verteilt werden. Gegenstand der 24-seitigen Ausgabe sind ein Grußwort von HFV-Schatzmeister Ralf Viktora, Nachrufe auf die viel zu früh verstorbenen […]

Read more
Paten gesucht! Erfahrene Schiris sollen „Neueinsteiger“ 12 Monate lang betreuen
Im Sportheim auf dem Herborner "Rehberg" hat der 2018er-Neulingslehrgang der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg begonnen. Kreis-Lehrwart Sebastian Müller (stehend) und seine Mitstreiter vermitteln bis zum 2. September 12 Anwärterinnen und Anwärtern die Geheimnisse der 17 Fußball-Regeln. (Foto: Joachim Spahn)

Bei kritischen Situationen während der ersten Spielleitungen klärend zugunsten der jungen Unparteiischen einzugreifen und den Jung-Schiris den Rücken zu stärken – das ist eine der Aufgaben so genannter „Schiedsrichter-Paten“, die im Landstrich an der Dill seit nunmehr eine 12 Jahren beim Erhalt des frisch ausgebildeten Referee-Nachwuchses eine wichtige Rolle spielen. Jetzt geht das „Patenmodell“, das […]

Read more
Kreisschiedsrichterausschuss Dillenburg trauert um Fred Pfeiffer (SG Arborn/M.)
Der Kreisschiedsrichterausschuss wünscht ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und alles Gute für das Jahr 2017!

Bestürzung im Lager der heimischen Unparteiischen: Fred Pfeiffer, der 44 Jahre lang Mitglied der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg war, ist am 13. September 2018 nach schwerer Krankheit verstorben. Der Arborner, der vor mehr als zwei Jahrzehnten für sein umfangreiches freiwilliges Engagement als erster Funktionär im ehemaligen Dillkreis den DFB-Ehrenamtspreis auf Kreisebene erhalten hatte, schloss sich am 1. […]

Read more
„Schiedsrichter aus Leidenschaft“: Rolf Weichbold macht „die 1000 voll“

Vor nunmehr 17 Jahren hatte sich der gelernte Bäcker der „schwarzen Zunft“ angeschlossen – aus den Reihen der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg ist der Simmersbacher seitdem als aktiver Unparteiischer und als Funktionär gleichermaßen nicht mehr wegzdenken. Jetzt hat Rolf Weichbold die 1000 Spielleitungen „voll gemacht“. Weichbold – ein Schiedsrichter aus Leidenschaft – hatte im März 2001 aus […]

Read more
%d Bloggern gefällt das: