Hauptversammlung am 2. Februar: Schiedsrichter können 12 treue Unparteiische ehren

Die Ernennung von Günther Lehr zum Ehrenmitglied steht im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung, zu der sich die Unparteiischen der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg am Freitag (2. Februar) treffen.
Neben dem Flammersbacher Unparteiischen, der der „schwarzen Zunft“ seit 50 Jahren treu verbunden ist, können im Zuge der Zusammenkunft im Sportheim des FC „Germania“ Hörbach elf weitere verdiente Spielleiter geehrt werden.
Ausgezeichnet werden – 10 Jahre Mitglied: Michael Schneider (SpVgg Eisemroth), Sercan Künkör (SV Eibelshausen). 15 Jahre Mitglied: Athietan Birabakaran (TSV Ballersbach), Ibrahim Reinhardt (TSV Steinbach), Torsten Rosch (TSV Eibach). 20 Jahre Mitglied: Marcell Haupt (SSV Langenaubach), Sven Kraft (FC Niederroßbach). 25 Jahre Mitglied: Peter Junker (TSV Ballersbach), Jörg Menk (TSSV Schönbach). 30 Jahre Mitglied: Jens Rometsch (SSV Langenaubach). 40 Jahre Mitglied: Werner Scholl (FC Haiger).
Die Veranstaltung beginnt um 18.15 Uhr. Unentschuldigtes Fehlen wird laut Satzung bestraft.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: