Wetzlarer Neulingslehrgang beschert Dill-Schiris vier neue Referees

Willkommene Blutauffrischung für die heimischen Unparteiischen! Der jüngste Neulingslehrgang der Schiedsrichtervereinigung Wetzlar hat den Dill-Schiris „Nachwuchs“ beschert.

Gleich vier Einsteiger und Einsteigerinnen haben die Prüfung im Nachbarkreis erfolgreich absolviert und konnten mittlerweile im Landstrich an der Dill willkommen geheißen werden.

Zu den Referees gestoßen sind Lara-Kim Seelhof (SSV Haigerseelbach) sowie Niklas Schumacher und Calvin Issel (beide TSV Steinbach).

Komplettiert wird das Quartett der frisch gebackenen Unparteiischen durch Angelique Noriega; sie pfeift für die TSG Mandeln.

Die nächste Gelegenheit, sich der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg anzuschließen, haben interessierte Einsteigerinnen und Einsteiger im Spätsommer dieses Jahres: Vom 17. bis 27. August findet dann der Neulingslehrgang 2017 der Dill-Schiris statt. Wo die Ausbildung stattfindet, steht noch nicht fest.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: