Dillkreis-Vereine können Anwärter für Schiri-Neulingslehrgang melden

Vereine aus dem Landstrich an der Dill, die noch etwas für die Erfüllung ihres Schiedsrichter-Solls tun müssen, können Anwärter auf das Amt des „Schwarzkittels“ zu einem Neulingslehrgang im benachbarten Fußballkreis Wetzlar entsenden. Die Ausbildung interessierter Einsteigerinnen und Einsteiger findet zwischen dem 3. und 15. Februar im Domizil des Gruppenligisten RSV Büblingshausen statt.

Der Wetzlarer Schiri-Ausschuss wird die Veranstaltung durchführen, sobald etwa 15 Anmeldungen vorliegen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich am 3. Februar (Freitag, abends), 4. Februar (Samstag, vor- und nachmittags), 11. Februar (Samstag, vor- und nachmittags) sowie am 15. Februar (Mittwoch, abends). Am letzten Lehrgangstag wird die obligatorische Abschlussprüfung durchgeführt.

Zwischen den Zusammenkünften sollen die Lehrgangsbeteiligten in selbstständiger Bearbeitung das E-Learning-Programm absolvieren. Anmeldungen sind auf der Homepage des Hessischen Fußball-Verbands (www.hfv-online.de) im Bereich „spielbetrieb-talentfoerderung“ möglich.

Der nächste Schiedsrichter-Neulingslehrgang im Fußballkreis Dillenburg findet erst im August dieses Jahres statt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: