Aktion „Danke, Schiri!“: Helfrich, Stöcker und Jung sind Landessieger

Bei den Frauen soll die Frohnhausenerin Dagmar Jung für ihre Verdienste um die „schwarze Zunft“ ausgezeichnet werden. Zum Landessieger bei den „Oldies“ (Ü50) kürte der VSA Wolfgang Helfrich (Kreis Bergstraße).

Feierstunde: Ehrung der Landessieger am 2. Mai in Frankfurt

Bei den jüngeren Unparteiischen (U50) heißt der Gewinner Torsten Stöcker (Kreis Hersfeld-Rotenburg). Die Landessieger werden in einer Feierstunde am 2. Mai in Frankfurt ausgezeichnet.

Mit der erneuten Auflage der 2011 erstmals durchgeführten Aktion „Danke, Schiri!“ will der Deutsche Fußball-Bund (DFB) vor allem die Leistungen würdigen, die die in den Kreisen und an der Basis tätigen Unparteiischen allwöchentlich vollbringen.

Mit der Initiative soll zugleich die Wertschätzung für die Menschen ausgedrückt werden, die sich in ihrer Schiedsrichter-Gruppe vor Ort für eine wertorientierte Gemeinschaft engagieren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: