HFV-Lehrgang: Kinder für das Fußballspielen im Verein begeistern

Das Training muss vom ersten Augenblick an Spaß machen

Um Mädchen und Jungen für die Jagd nach dem runden Leder im Verein zu begeistern, muss das Training vom ersten Augenblick an Spaß machen. Das gelingt jedoch nur, wenn nicht Ziele, Inhalte und Methoden aus dem Junioren- oder Erwachsenenfußball kopiert werden. Es gilt, eine eigene Philosophie des Kinderfußballs in die Trainingspraxis zu übertragen.

Übungs- und Spielformen mit und ohne Ball

Inhalte des Tagesseminars sind der Aufbau altersgemäßer Einheiten, praktische Übungs- und Spielformen mit und ohne Ball sowie bewegungsintensive, variantenreiche und freudvolle Aufgaben, die zum Laufen, Springen, Klettern und Balancieren animieren.

Der Kurs findet an beiden Tagen von 9.30 bis 17 Uhr statt. Interessenten können sich auf der Homepage des Hessischen Fußball-Verbandes www.hfv-online.de in der Rubrik „Ausbildung und Qualifizierung“ anmelden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: