Neujahrswünsche – Danke!

Auf diesem Wege dankt der KSA Dillenburg vor allem den Schiris aus dem Landstrich an der Dill, die das Spielgeschehen im ausklingenden Jahr durch ihr Engagement am Laufen hielten und die Abwicklung des Jugend-, Frauen- und Seniorenspielbetriebs so erst möglich machten.

DANKE!

Ein „Dankeschön“ geht auch die Vereinigungen, mit denen wir einen regelmäßigen und guten Austausch pflegen, an die Fußball-Vereine sowie an die Funktionäre auf allen Ebenen, mit denen wir 2015 gut und vertrauensvoll zusammengearbeitet haben.

Zu guter Letzt danken wir auch den Werbepartnern unserer Schiedsrichter-Zeitung „Der Peifekopp“, die das Erscheinen der Zeitung durch ihren Einsatz erst möglich machen.

Herborn, Ende Dezember 2015

Joachim Spahn (Mitglied des Dillenburger Kreisschiedsrichterausschusses / ÖMi)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: