Erstmals 28 Seiten stark: Der neue „Peifekopp“ ist fertig!

Gegenstand der neuen Schiri-Zeitung (Ausgabe Nr. 26) sind ferner die Ausschreibung des Neulingslehrgangs 2010, die Termin-Übersicht für 2010, ein Porträt des Unparteiischen und Multi-Funktionärs „Manni“ Hees und ein Steckbrief der Frauen-Regionalliga-Schiedsrichterin Anke Gottfried. Der neue „Peifekopp“ enthält ferner einen Rückblick auf die Verabschiedung von Zweitliga-Assistent Ralf Viktora in Langenaubach, Berichte über das Fußball-Turnier der Schiedsrichter-Mannschaften im Kreis Frankenberg und die Fahrt der SR-Motorradgruppe nach Monschau sowie einen Beitrag aus der Rubrik „Schiedsrichter-Geschichte und -Geschichten“.

Ein Grußwort des stellvertretenden Lehrwarts Sebastian Müller, eine Zusammenstellung der bevorstehenden „runden“ Schiedsrichter-Geburtstage, Rückblicke auf Ehrungen verschiedener verdienter Spielleiter und Beobachter sowie die obligatorischen Regelfragen runden den „Peifekopp“ ab.

Die 26. Ausgabe soll im Zuge der nächsten Jung-Schiedsrichter-Sitzung und Monatsversammlung am Freitag (13. November), 17 Uhr und 18.15 Uhr, im Hörbacher Sportheim erstmals verteilt werden.    

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: