Neulingslehrgang 2010 terminiert: Dillkreis-Schiedsrichter bilden Nachwuchs aus

Anders als in der Vergangenheit werden die angehenden Spielleiter und Spielleiterinnen 2010 an sieben Schulungstagen auf die anspruchsvolle Tätigkeit des Unparteiischen vorbereitet. Bisher hatte ein Neulingslehrgang sechs Zusammenkünfte umfasst.

Das Mindestalter derer, die die Ausbildung zum Referee absolvieren wollen, beträgt 12 Jahre. Eine Anrechnung auf das Schiri-Soll der Vereine erfolgt jedoch erst ab 14 Jahren.

Lauftest am ersten Lehrgangsabend

Am ersten Lehrgangsabend wird vor Beginn der theoretischen Schulung ein Lauftest durchgeführt. Eine Strecke von 1300 Metern muss in maximal acht Minuten absolviert werden.

Der Lehrstab des Kreisschiedsrichterausschusses hat die Schulungstage so terminiert – Donnerstag (14. Januar), 18.30 bis 21.30 Uhr. Freitag (15. Januar), 18.30 bis 21.30 Uhr. Samstag (16. Januar), 9.30 bis 13.30 Uhr. Donnerstag (21. Januar), 18.30 bis 21.30 Uhr. Freitag (22. Januar), 18.30 bis 21.30 Uhr. Samstag (23. Januar), 9.30 bis 13.30 Uhr. Sonntag (24. Januar), 9.30 bis 13 Uhr. Am letzten Lehrgangstag findet die obligatorische Abschlussprüfung statt.

Wie in den vergangenen Jahren findet der Schiri-Neulingslehrgang im Sportheim des SV 1932 Oberscheld statt, der den heimischen Unparteiischen sein Club-Domizil dankenswerterweise zur Verfügung stellt. Anmeldungen und weitere Informationen: Sebastian Müller, Döringweg 10, 35745 Herborn, Tel. (0170) 2884891.

Informationen zum Neulingslehrgang 2010 – darunter auch ein Anmeldeformular – stehen zum Download auf dieser Homepage bereit.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: