Der Countdown für den Schiedsrichter-Neulingslehrgang 2009 läuft

Die Ausbildungsveranstaltung des Dillenburger Kreisschiedsrichterausschusses findet vom 15. bis 25. Januar im Sportheim des B-Ligisten SV 1932 Oberscheld statt. Der Lehrgang umfasst, wie in den vergangenen Jahren, sechs Zusammenkünfte und endet mit der obligatorischen Abschlussprüfung am letzten Lehrgangstag.

Sportfreunde – egal, ob männlichen oder weiblichen Geschlechts -, die fortan als Spielleiter tätig sein wollen, müssen mindestens 12 Jahre alt sein. Eine Anrechnung auf das Schiedsrichter-Soll der Vereine erfolgt jedoch erst ab 14 Jahren.

Lauftest am ersten Lehrgangstag

Am ersten Lehrgangstag wird vor Beginn des theoretischen Unterrichts ein Lauftest durchgeführt; dabei muss in acht Minuten eine Strecke von 1300 Metern zurückgelegt werden. Auch Fußballer, die die C- oder B-Lizenz für Trainer erwerben wollen, können an der Veranstaltung teilnehmen.

Der Neulingslehrgang 2009 beginnt am Donnerstag (15. Januar) um 18.30 Uhr. Fortgesetzt wird die Ausbildung der Anwärterinnen und Anwärter am 16. Januar (Freitag, ab 18.30 Uhr), 17. Januar (Samstag, 9.30 Uhr), 23. Januar (Freitag, 18.30 Uhr), 24. Januar (Samstag, 9.30 Uhr) und am Sonntag (25. Januar, 9.30 Uhr). Nur wer an allen Lehrgangstagen anwesend ist, wird zur Abschlussprüfung zugelassen.

Anmeldungen für den Neulingslehrgang 2009 nimmt der stellvertretende Kreis-Schiedsrichter-Lehrwart Sebastian Müller, Döringweg 10, 35745 Herborn, schriftlich entgegen. Anmeldeformulare können auf dieser Homepage unter „Downloads“ heruntergeladen werden!

Weitere Informationen: Sebastian Müller, Tel. (0170) 2884891.    

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: